Was:  Wo: 

Haustür

Holzarten

Holzarten
Holzarten
A Holzarten und Materialwahl für den Bau von Holztüren

Eine Vielzahl von Qualitätskontrollen ist notwendig, um in einem langen Prozess das richtige Holz für die Herstellung von Holztüren zu selektieren. Holz als Naturprodukt weist in unterschiedlichen Bereichen geringe Abweichung und untereinander auf. Hier gilt besonders für die Auswahl des Rohmaterials ein besonderes Augenmerk zu haben.

Um später volle Funktion und ein einwandfreies Öffnen und Schließen der Holztüren zu gewährleisten, können in punkto Qualität keine Kompromisse gemacht werden. Klare Anforderungen für das Bauholz werden durch die Normung vorgegeben. Für das Holz gilt hier besonders, dass eine hohe Festigkeit und Dichte vorhanden sein muss.

Diese Festigkeit garantiert später, dass weder Rahmen noch Türblatt reißen oder sich verziehen. Besondere Belastungen müssen auch in den Bereichen, an denen später die Scharniere angebracht werden
› weiter bei B..
Finden Sie jetzt Ihren Traum Haustür Anbieter in Ihrer Stadt!
Was: Wo:
Für hochqualitative Haustür Lösungen
empfehlen wir rekord Fenster und Türen
Sie haben Fragen zum Thema Haustür?
Wir helfen Ihnen!
Ihre Haustür Frage:
Ihre E-Mail: benötigt
Ihre Postleitzahl:

optional

Spam-Check: Bitte den Namen der Hauptstadt
von Deutschland eingeben:

benötigt


Heute haben wir schon 17 Fragen beantwortet
B ohne Probleme möglich sein. Die eingearbeiteten Schließmechanismen sowie auch das Schloss müssen fest und dennoch funktionstüchtig eingebracht seien. Holz als Naturbaustoff muss auch Belastung die durch Pilze oder Bakterien hervorgerufen werden standhalten.

Auch Verfärbungen durch den Einfluss des Sonnenlichtes sind nicht erwünscht. Die Erfahrung durch jahrhundertelange Handwerkstradition hat gezeigt, welche Hölzer und Holzarten zum Türbau geeignet sind. Zum einen sind hier vor allem Laubhölzer die erste Wahl. Ihre Festigkeit und ihre Langlebigkeit sind unumstritten.

Gerade Hölzer von Eiche, Kastanie und Mahagoni sind Garanten im Türbau. Laubholzarten weisen eine dunkle Färbung auf. Diese Färbung kann teilweise noch nachdunkeln. Nur das Holz der Framire oder der Robinie haben einen helleren Farbton.

Anders als Laubhölzer zeichnen sich Nadelhölzer durch eine hellere Färbung aus. Türen aus diesem Material werden häufig im Innenbereich eingesetzt. Sie
› weiter bei C..


Holzarten Anleitung
Holzarten
C wirken Raum aufhellend und freundlich. Gerade bei großen Räumen wirken diese hellen Türen als zusätzlicher Blickfang.

Die Maserung ist anders als bei Laubhölzern, sie zeigt eine klare Struktur mit einheitlichen parallel angeordneten Abständen. Ein weiterer Vorteil liegt in geringen Gewichten der Nadelhölzer. Meist werden bei uns Kiefer und Fichte zum Bau von Innentüren verwendet. Neben den heimischen Nadelhölzern wird aber auch eine Vielzahl von Nadelholzarten aus anderen Ländern verarbeitet. Die ebenfalls aus Europa stammende Douglasie ist für ihre einzigartigen Optik und helle Farbe bekannt.

Das einzige dunkle Nadelholz stammt vom Red Cedar. Dieser Baum wächst vorwiegend in Lateinamerika. Die Hölzer aus Asien wie das der Hemblock Bäume bestechen vor allem durch ihre weite Struktur der Maserung.

Gerade für den Bereich der Innentüren, die mit schmalen Zargen eingefasst sind, haben sich leichte Hölzer, wie das der heimischen Tanne oder Fichte bewährt. Von der Oberfläche geht auch hier neben einer klaren Struktur eine angenehme Helligkeit aus.

Um das richtige Holz für die Türen zu wählen sollte mit Farbmustern vor Ort eine Abstimmung stattfinden. Hier kann man nun entscheiden welche Farbe und welche Helligkeit am besten in den Raum passen. Gerade auch im Bereich von Außentüren sollte so das farbliche Zusammenspiel zwischen Tür und Fassade ansprechend gewählt werden.

Wer als Bauherr hier unsicher ist kann sich Rat in einem Fachbetrieb holen. Mitarbeiter die für die Planung und Einbau zuständig sind werden auch gern einen Vororttermin vereinbaren.

Neben den Fragen zu Raumgestaltung in Bezug zur farblichen Anpassungen der Türen, wird oft auch die Belastung der einzelnen Elemente am Einbauort abgeschätzt und bewertet.
Finden Sie jetzt Ihren Traum Haustür Anbieter in Ihrer Stadt!
Was: Wo:
Für hochqualitative Haustür Lösungen
empfehlen wir rekord Fenster und Türen

Lesen Sie auch:


Sicherheitsaspekte beim Kauf von Haustüren und Fenstern
Wenn man sich dazu entschlossen hat, neue Haustüren oder auch neue Fenster zu kaufen, sollte man sich im Vorfeld auch Gedanken darüber machen, wie hoch die...


Elektronische Warnmelder für den Brandschutz
Elektronische Warnmelder für den Brandschutz erhöhen die Sicherheit Jedes Jahr kann man in den Zeitungen lesen, dass es in Deutschland zahlreiche Brände gegeben hat. So ergibt die...


Eingangsbereich sichern
In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, dass man seine Haustür richtig sichern kann. Denn gerade der Eingangsbereich ist bei vielen Einbrechern ein beliebter Angriffspunkt...


Einfache Sicherheitsmechanismen selber nachrüsten
Wenn man seine Haustür oder Eingangstür nachrüsten möchte, so bieten sich viele Möglichkeiten an. Einige der Möglichkeiten sind nachfolgend aufgeführt. Beliebte Angriffspunkte bei Türen im Eingangsbereich...



HausLinks.de Statistiken für Themenseite "Holzarten energetisch sanieren": 4 Punkte für den Artikel "Holzarten" - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieses Haustür Ratgeber Artikels. + Stand:
    ∧ nach oben   Impressum